• Zielgruppen
  • Suche
 

W3-Professur für Algebraische Geometrie

Am Institut für Algebraische Geometrie der Leibniz Universität Hannover ist eine Universitätsprofessur (BesGr. W3 NBesO) für Algebraische Geometrie zum 01.10.2019 zu besetzen.

Gesucht wird eine international hervorragend ausgewiesene Forscherpersönlichkeit, die das Fach in Lehre und Forschung in voller Breite vertritt. Die Bereitschaft zur Kooperation auch über die Institutsgrenzen hinaus wird vorausgesetzt, speziell für gemeinsame Drittmittelprojekte. Neben der entsprechenden wissenschaftlichen Qualifikation werden besondere didaktische Fähigkeiten und einschlägige Erfahrung in der Lehre erwartet; zu den Aufgaben gehört insbesondere auch die grundständige Lehre in den Lehramtsstudiengängen sowie für die Ingenieurs- und Naturwissenschaften.

Die Aufgaben im Allgemeinen und die Einstellungsvoraussetzungen ergeben sich aus dem Niedersächsischen Hochschulgesetz (NHG). Einzelheiten werden auf Anfrage erläutert.

Auf Wunsch kann eine Teilzeitbeschäftigung ermöglicht werden.

Die Leibniz Universität Hannover hat sich das strategische Ziel gesetzt, den Anteil von Frauen deutlich zu erhöhen. Wissenschaftlerinnen werden deshalb nachdrücklich um ihre Bewerbung gebeten. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Bewerbungen von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus dem Ausland sind ausdrücklich erwünscht.

Das Leitbild der Leibniz Universität Hannover misst insbesondere der intensiven Beratung und Betreuung der Studierenden und der Einbindung der Universität in der Region und Niedersachsen neben der internationalen Orientierung von Lehre und Forschung einen hervorragenden Wert bei. Deshalb erwartet sie von den Professorinnen und Professoren, dass sie zur Förderung dieses Zieles ihren Lebensmittelpunkt in die Region Hannover legen.

Bewerberinnen und Bewerber, die zum Zeitpunkt der beabsichtigten Ernennung das 50. Lebensjahr schon vollendet haben und nicht bereits im Beamtenverhältnis stehen, werden grundsätzlich im Angestelltenverhältnis eingestellt.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 1. Oktober 2018 mit den üblichen Unterlagen ausschließlich über das zentrale Bewerbungsportal der Leibniz Universität Hannover: https://berufungen.uni-hannover.de/

Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Wissenschaftlicher Mitarbeiter (EntgGr. 13 TV-L, 100 %)

Am Institut für Algebraische Geometrie ist eine Stelle als Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Wissenschaftlicher Mitarbeiter (EntgGr. 13 TV-L, 100 %) zum 01.10.2019 oder früher zu besetzen. Die Stelle ist auf 3 Jahre befristet, bietet aber unter Umständen die Möglichkeit der Verlängerung.

Aufgaben

Von der erfolgreichen Kandidatin/dem Kandidaten wird erwartet, dass sie/er im Bereich der algebraischen Geometrie aktiv forscht und sich in angemessener Weise an den Lehraufgaben des Instituts beteiligt.

Einstellungsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Einstellung ist ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Promotion) in Mathematik. Wir erwarten überdurchschnittliche Studienleistungen in der Algebraischen Geometrie.

Auf Wunsch kann eine Teilzeitbeschäftigung ermöglicht werden.

Die Leibniz Universität Hannover will die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders fördern und fordert deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung zusammen mit Ihrem Lebenslauf und einer Beschreibung Ihrer Forschungsinteressen in einem pdf-Dokument bis spätestens 10.12.2018 unter Angabe des Stichworts „Postdoc Okt. 2019“ an applications@math.uni-hannover.de.

Zusätzlich stellen Sie bitte sicher, dass wir zwei Empfehlungsschreiben erhalten (ebenfalls per E-Mail). Verspätet eingehende Bewerbungen werden gegebenenfalls berücksichtigt, bis die Stelle besetzt ist.

 

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover

Institut für Algebraische Geometrie

Welfengarten 1

30167 Hannover

Für Auskünfte steht Ihnen Herr Prof. Matthias Schütt (Telefon: 0511 762-3593, E-Mail: schuett@math.uni-hannover.de) gerne zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.iag.uni-hannover.de/.

Informationen nach Artikel 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/.

Riemann Center Fellowships

Das Riemann Center begrüßt Bewerbungen um Fellowships von Mathematikern und Physikern, um sich an den Forschungsaktivitäten der beteiligten Gruppen (inklusive IAG) zu beteiligen.