• Zielgruppen
  • Suche
 

Oberseminar WiSe 2008/09 Zusammenfassung des Vortrags von U. Hartl

Elliptische Kurven und Drinfeld-Moduln

In der Funktionentheorie untersucht man Funktionen, die periodisch bezüglich einem Gitter in den komplexen Zahlen sind, und nennt diese elliptische Funktionen. Diese fügen sich in die algebraische Theorie der elliptischen Kurven ein. Darüber hinaus präsentieren wir eine Analogie dieser Theorie, in der die komplexen Zahlen durch einen vollständigen, algebraisch abgeschlossenen Körper positiver Charakteristik ersetzt werden. Dies ist die Theorie der Drinfeld-Moduln.